Wenn ich das Schicksal treffe, kann es was erleben

Geschichten, die das Leben schrieb – wenn das Leben eine so unglaubliche Wendung nimmt wie das von Cornelia Eyssen, dann ist das eine Geschichte, die es zu erzählen gilt. Als Journalistin hat Cornelia Eyssen mit Politikern, Königen, Verbrechern und Stars gesprochen, war jahrelang in den Chefetagen von Hochglanz-Magazinen zu Hause, reiste für spannende Reportagen um die halbe Welt. „Krank zu sein, dafür hatte ich nie Zeit“, sagt sie über sich. Bis sie notgedrungen die Zeit dafür haben musste, innerhalb weniger Jahre Lungenkrebs und einen Hirntumor hatte, fünf schwere Operationen, eine Chemotherapie, zwei Bestrahlungen, unzählige Tiefschläge, unfassbare Heilungserfolge. Sie hat einen scheinbar aussichtslosen Kampf gekämpft, mit Rückschlägen, kleinen Wundern, vor allem aber mit unbeschreiblicher Willenskraft. Denn das Leben ist viel zu schön, um zu sterben. Ihre Geschichte hat sie nun aufgeschrieben, um anderen Menschen Mut zu machen. Dabei lässt sie auch ihre nächsten Angehörigen zu Wort kommen: ihren Mann, ihre beste Freundin, ihre Stieftochter, ihre Schwiegermutter. Und weil Cornelia Eyssen eine Frau mitten im Leben ist, geht es auch mal um weniger Dramatisches. Um gutes Essen, um Schönheit und Wellness. Ums Leben.

AUCH ERHÄLTLICH ALS:
Broschur ohne Klappen

ISBN/ARTIKELNUMMER

9783898836302

ERSCHEINUNGSDATUM

04.11.2016

FORMAT

E-Book

UMFANG

350

LADENPREIS

11,99 € (D)
zsverlag.de
Skip to content