Eingeschenkt

Deutschlands erste Sommelière über Entwicklungen in ihrem Beruf, Kollegen, Winzer, ihre Weine und die Zukunft der Branche

Benötigt die Gastronomie in Zukunft überhaupt noch Sommeliers? Welche Bedeutung haben Bewertungen beim Wein? Wie groß ist dabei der Einfluss des Weinjournalismus? Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Weinbau aus. Alternative Flaschenverschlüsse und ihre Auswirkungen. Wo und wie kauft man am besten Weine ein? Solche und viele andere spannende Fragen zur Entwicklung der Weinbranche beantwortet Deutschlands erste Sommelière Paula Bosch. Dazu holt sie sich namhafte Diskussionspartner aus der Gastronomie, Weinbranche und dem Journalismus an den Tisch: Alexandra Himmel, Chandra Kurt, Hans Haas, Joachim Heger, Bernhard Ott, Tohru Nakamura oder Eberhard Spangenberg.

In diesem Buch geht es nicht nur um die Weinszene, sondern auch um Paula Bosch und ihren Weg an die Spitze der deutschen Sommelerie. Sie hat eine klare Meinung über die Spitzengastronomie, Winzer und Weinhändler, Köche und den perfekten Wein zum Essen, über den Geschmackssinn von Frauen und Männern und die Zukunft der Branche.

EINGESCHENKT ist ein Buch für alle Weinkenner*innen, aber auch Anfänger*innen, für Paula Bosch Fans und diejenigen, die etwas mehr aus der sehr speziellen Welt „Gastronomie und Sommelerie“ wissen wollen.

AUCH ERHÄLTLICH ALS:
Klappenbroschur

ISBN/ARTIKELNUMMER

9783965843196

ERSCHEINUNGSDATUM

05.11.2022

FORMAT

E-Book

UMFANG

240

LADENPREIS

17,99 € (DE)
zsverlag.de
Skip to content