Süßkartoffel-Brownies - Rezept Bild

Süßkartoffel-Brownies

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
600 g Süßkartoffeln
15 Medjool-Datteln (entsteint)
100 g Mandelmehl
120 g Mehl
2 EL Kokosöl
8 EL Kakaopulver
8 EL Ahornsirup
1 TL Vanilleextrakt
1 TL grobes Meersalz
3 EL Kokosöl
3 EL Ahornsirup
3 EL weißes Mandelmus
  1. Die Süßkartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und 20 Minuten im kochenden Wasser weich garen, abgießen, auskühlen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

  2. Die Süßkartoffelstücke mit den Datteln und 2 EL Wasser im Mixer pürieren.

  3. In einer Schüssel die Mehle, das Kokosöl, das Kakaopulver, den Ahornsirup, das Vanilleextrakt und das Meersalz vermischen. Anschließend die Süßkartoffel-Dattel-Paste unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  4. Den Teig in eine leicht geölte Brownieform fließen lassen und 45 Minuten backen, bis kein Teig mehr bei der Stäbchenprobe kleben bleibt. Eine halbe Stunde auskühlen lassen.

  5. In einem Topf alle Zutaten für das Topping bei mittlerer Hitze 1 Minute verrühren. Die fertige Schokosauce über den Brownie gießen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen.

Süßkartoffel-Brownies - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück