Spinat-Tomaten-Lasagne - Rezept Bild

Spinat-Tomaten-Lasagne

Zutaten & Zubereitung

2 Personen
400 g tiefgekühlter Blattspinat
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
2 EL raffiniertes Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
1 TL Tomatenmark
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
50 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer aus der Mühle
125 g Mozzarella light (mind. 20 % Fett i. Tr.)
6 Vollkorn-Lasagneblätter (ca. 110 g)
1 Tomate
30 g geriebener Parmesan
einige Blasilikumblätter
Fett für die Form
  1. Den Spinat in einem Sieb auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und getrennt fein würfeln. Die Möhre
    putzen, schälen und fein würfeln. Den Sellerie putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln.

  2. Die Zwiebel in einem Topf in 1 EL Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Möhre, Sellerie, Knoblauch und Oregano hinzufügen und etwa 3 Minuten braten. Das Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten. Dann Tomatenstücke und Brühe dazu geben, alles offen bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten sämig garen. Dabei ab und zu umrühren, salzen und pfeffern.

  3. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) einfetten. Den Spinat im Sieb mit einem
    Löffel gut ausdrücken, salzen und pfeffern. Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Erst 3 Lasagneblätter in die Form legen, die Hälfte der Tomatensauce daraufgeben und mit je der Hälfte von Spinat
    und Mozzarella belegen. Dann die restlichen Lasagneblätter darauf setzen und die restliche Tomatensauce, den übrigen Spinat und den übrigen Mozzarella darüberschichten.

  5. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Die Lasagne mit den Tomatenscheiben belegen, mit Käse bestreuen und mit übrigem Öl beträufeln. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten goldbraun backen. Die Lasagne herausnehmen und vor dem Servieren noch etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann mit Basilikum garniert servieren.

Spinat-Tomaten-Lasagne - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück