Rote-Bete-Suppe mit Meerrettich - Rezept Bild

Rote-Bete-Suppe mit Meerrettich

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
300 g Rote Bete
100 g Knollensellerie
3 Schalotten
2 EL Olivenöl
1 TL gemahlener Koriander
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 l Gemüsebrühe
50 g Schmand
frisch geriebener Muskat
2 EL Schnittlauchröllchen
20 g frisch geraspelter Meerrettich
  1. Für die Rote-Bete-Suppe mit Meerrettich die Roten Beten und den Knollensellerie schälen und würfeln. Die Schalotten schälen und fein würfeln. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel darin andünsten. Rote Beten und Sellerie dazugeben und 2 bis 3 Minuten mitdünsten. Mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsebrühe angießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Die Rote-Bete-Suppe mit dem Stabmixer oder im Mixer pürieren. Den Schmand unterrühren, nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Schnittlauchröllchen und Meerrettich darüberstreuen und die Rote-Bete-Suppe mit Meerrettich servieren.

Rote-Bete-Suppe mit Meerrettich - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück