Quinoa-Avocado-Salat - Rezept Bild

Quinoa-Avocado-Salat

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
100 g ungekochte, gemischte Quinoa (rot, schwarz und weiß)
100 g gekochte Limabohnen (Riesenbohnen)
½ mittelscharfe rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
1 rote Zwiebel, gewürfelt
2 EL Amarillo-Tigermilch (eine Mischung aus Chili, Koriander, Limettensaft, Knoblauch und Ingwer)
2 EL Olivenöl
1 reife Avocado
8 Kirschtomaten, halbiert
2 Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
1 Gurke, in kleine Stücke geschnitten
1 Handvoll Physalis, halbiert
1 EL Granatapfelkerne
2 EL Rocoto-Konfitüre (alternativ eingelegte, gegrillte Paprikaschoten)
2 EL Uchucuta-Sauce (alternativ Pesto)
Salz
  1. Die Quinoa in einem Topf mit Wasser bedecken und salzen. Bei mittlerer hitze zum Kochen bringen, dann die Temperatur auf schwache Hitze reduzieren und den Topf zudecken. 15 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten quellen lassen. Die Quinoa sollte alles Wasser aufgenommen haben und weich sein (rote und schwarze Quinoa überprüfen, da sie etwas länger zum Garen brauchen als die weiße Quinoa). Abkühlen lassen.

  2. Die Quinoa in einer Schüssel vorsichtig mit Bohnen, Chili und Zwiebel mischen, dann mit Amarillo-Tigermilch und Olivenöl.

  3. Zum Servieren die Avocado halbieren und entkernen, das Fruchtfleisch grob mit einer Gabel zerdrücken. Avocado auf vier Teller verteilen und jeweils die gleiche Menege Quinoamischung darübergeben. Nun die Tomaten, die Radieschenscheiben, die Gutkenstücke, die Physalishälften und die Granatapfelkerne auf den Tellern anrichten. Die Rocoto-Konfitüre mit ein wenig Wasser zu einer dünnflüssigen Sauce verrühren und zusammen mit der Uchucuta-Sauce über den Salat träufeln. Sofort servieren.

Quinoa-Avocado-Salat - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück