Perfektes Ofengemüse - Rezept Bild

Perfektes Ofengemüse

Zutaten & Zubereitung

6 Personen
Gemüse der Saison, gründlich gesäubert, mit Schale
180 ml Olivenöl
6 TL Meersalz
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Drei Backbleche mit Silikonmatten oder Alufolie auslegen.

  2. Das Gemüse nach Sorten mit ähnlichen Garzeiten sortieren. So kann jedes Blech aus dem Ofen genommen werden, wenn es fertig ist – z. B. ein Blech mit Wurzelgemüse wie Süßkartoffeln, Pastinaken, Rüben und Karotten. Ein zweites mit Rosenkohl, Brokkoli und Blumenkohl und ein drittes Blech mit weicherem Gemüse wie Zucchini, Zwiebel, Aubergine, Lauch und Paprika.

  3. Das Gemüse in gleich große Stücke schneiden. Je kleiner die Stücke, desto kürzer die Garzeit.

  4. Das Gemüse (nach Garzeiten sortiert) jeweils in einer Schicht auf den Blechen verteilen. Alle Stücke müssen Kontakt mit dem Backblech haben, sie dürfen einander nicht überlappen.

  5. Das Gemüse auf jedem Blech mit einem Drittel des Olivenöls beträufeln (etwa 3 Esslöffel). Es verbessert die Wärmeübertragung und hilft dem Körper, die fettlöslichen Vitamine aufzunehmen.

  6. Das Gemüse mit Meersalz bestreuen und im Ofen 30–45 Minuten backen. Jedes Blech herausnehmen, wenn das Gemüse gar ist. Gleich servieren oder ganz abkühlen lassen, dann im Kühlschrank aufbewahren.

     

    Zubereiten
    Zum Aufwärmen das Gemüse in einen Topf geben und einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen, damit nichts anbrennt. Unter ständigem Rühren 5 Minuten erhitzen. Es schmeckt aber auch kalt zu einem Salat (mein Favorit) oder mit pochierten Eiern.

     

    Aufbewahren
    Im Kühlschrank hält sich das Gemüse 3-4 Tage. Du kannst es nach Sorten sortieren oder alles zusammen in einen Behälter füllen

     

    Tipp
    Um die Garzeit zu halbieren, das Gemüse zuerst bissfest dünsten, dann im Ofen backen.

Perfektes Ofengemüse - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück