Pasta mit Linsenbolognese - Rezept Bild

Pasta mit Linsenbolognese

Zutaten & Zubereitung

2 Personen
½ Tasse rote Linsen
2 EL Öl
1 Möhre (fein geschnitten)
1 Stange Staudensellerie (fein geschnitten)
2 TL Majoran
¼ TL Fenchelsamen
¼ TL Asofoetida
1 TL Brühenpaste oder- pulver
½ Dose stückige Tomaten
250 g Lieblingspasta
Salz
schwarzer Pfeffer
einige Basilikumblätter (gewaschen und gehackt)
  1. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen und darin Linsen, Gemüse und Gewürze bei mittlerer Hitze kurz andünsten.

  2. 1½ Tassen Wasser, Brühenpaste sowie Tomaten zum Gemüse geben. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und zerfallen.

  3. In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung garen.

  4. Die Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Pasta sowie den Basilikumblättern servieren.

Pasta mit Linsenbolognese - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück