Halloween-Suppe mit Kürbis und Lauch - Rezept Bild

Halloween-Suppe mit Kürbis und Lauch

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
1 kleine Stange Lauch
1–2 cm Ingwerwurzel
1 kleiner Hokkaidokürbis (ca. 800 g)
3 mittelgroße vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Apfel
1 EL Öl
700 ml Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Currypulver oder Pfeffer
1–2 EL Zitronensaft
6 EL saure Sahne
8 Kürbiskerne (nach Belieben)
Kresse, Petersilienblättchen oder Schnittlauch
  1. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch nach Belieben schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen,waschen und würfeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und grob in Stücke schneiden.

  2. Das Öl erhitzen, den Lauch und den Ingwer kurz andünsten, das Kürbisfruchtfleisch, die Kartoffel- und Apfelstücke dazugeben. Die Brühe angießen und das Ganze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

  3. Die Kürbissuppe pürieren, mit Salz und Curry oder Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Auf Teller oder Suppenschalen verteilen. Mit der sauren Sahne je zwei Kleckse für die Augen und einen Halbkreis für den Mund auf die Suppe löffeln. Nach Belieben auf die Augen je 1 Kürbiskern als Pupille legen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, als Schopf oben am Suppengesicht drapieren.

Halloween-Suppe mit Kürbis und Lauch - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück