Grüne Smoothie-Bowl mit Ei - Rezept Bild

Grüne Smoothie-Bowl mit Ei

Zutaten & Zubereitung

2 Personen
2 Eier (Größe M)
150 g Zucchini
75 g tiefgekühlte Erbsen
1/2 reife Avocado
70 g Brunnenkresse (ersatzweise junger Spinat)
30 g junger Spinat
2 EL Zitronensaft
400 ml glutenfreie kalte Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver
  1. Die Eier in kochendem Wasser 5  bis 6 Minuten wachsweich garen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.

  2. Inzwischen die Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Erbsen antauen lassen. Die Avocadohälfte  schälen und grob zerteilen. Brunnenkresse und Spinat verlesen, waschen und trocken tupfen, dabei grobe Stiele ent­fernen. 1  Handvoll Brunnenkresse zum Garnieren beiseite­ legen, den Rest grob schneiden.

  3. Zucchini, Erbsen, Avocado, Brunnenkresse, Spinat und  Zitronensaft in den Mixer geben und die Brühe dazugießen. Alles erst auf kleiner Stufe, dann auf höchster Stufe glatt  pürieren. Falls der Smoothie zu dick ist, noch etwas Wasser  untermixen. Den Smoothie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und nochmals kurz durchmixen.

  4. Zum Servieren den Smoothie auf Schalen (Bowls) oder tiefe Teller verteilen. Die Eier pellen, längs halbieren und   darauf anrichten. Mit der beiseitegelegten Brunnenkresse  garnieren. Zum Mitnehmen den Smoothie in Twist­-off ­Gläser füllen, Eier und Brunnenkresse separat verpacken.

Grüne Smoothie-Bowl mit Ei - Nahaufnahme

Buch zum Rezept