Gebackene Süßkartoffel mit Cashew-Käse - Rezept Bild

Gebackene Süßkartoffel mit Cashew-Käse

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
4 Süßkartoffeln
1 Avocado, gefächert
200 g Cashew-Käse
1 kleines Bund Schnittlauch
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Cayennepfeffer
Olivenöl
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

  2. In jede Süßkartoffel mit einem Messer einen Schlitz einritzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen 45–60 Minuten backen. Die Zeit hängt von der Größe der Süßkartoffeln ab – mit einem Stäbchen testen; sie sollten innen schön weich sein.

  3. In der Zwischenzeit die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Avocadofleisch fächerartig aufschneiden.

  4. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit Cashew-Käse toppen. Jeweils ein Viertel der Avocado als Fächer daraufsetzen. Den Schnittlauch waschen, klein schneiden und aufstreuen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und zum Schluss etwas Olivenöl daraufträufeln. Nach Belieben mit Granatapfelkernen bestreuen.

Gebackene Süßkartoffel mit Cashew-Käse - Nahaufnahme

Living the healthy choice