Frühstück Bircher Müsli mit Beeren - Rezept Bild

Frühstück Bircher Müsli mit Beeren

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
60 g etreideflocken (z. B. Hafer oder Dinkel)
100 ml Milch
1–2 TL flüssiger Honig, Ahornsirup o. ä.
2 EL Apfelkompott (aus dem Glas)
20 g gemischte Nüsse
20 g getrocknete Cranberrys oder Weinbeeren
Zubereitungszeit ca. 5 Minuten
Nährwerte: ca. 520 Kalorien
  1. Die Getreideflocken in einem Schälchen mit der Milch übergießen und zugedeckt über Nacht quellen lassen.

  2. Am nächsten Morgen die Flocken mit etwas Honig oder einem anderen Süßmittel abschmecken. Das Kompott untermischen.

  3. Die Nüsse hacken, nach Belieben in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten, bis sie angenehm duften. Die Nüsse und die Cranberrys oder die Weinbeeren über das Müsli streuen. Nach Belieben noch etwas mehr Milch oder, wenn vorhanden, Fruchtsaft darübergießen

  4. TIPP
    Wenn Äpfel im Vorrat liegen, am Morgen einen davon raspeln und unter das Müsli mischen. Generell sind frische Früchte natürlich ein tolles und vitaminreiches Topping für jedes Müsli.

Frühstück Bircher Müsli mit Beeren - Nahaufnahme

Book to this Recipe

ZS