Fisch mit Kräutern, Kokosmilch, Limette und Cocktailtomaten - Rezept Bild

Fisch mit Kräutern, Kokosmilch, Limette und Cocktailtomaten

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
4 EL Kokosmilch
2 Bio-Limetten
1 Knoblauchzehe ( fein gehackt)
1 Bund frische Kräuter (Petersilie, Dill Koriannder usw.)
15 Cocktailtomaten
400 g Fischfilets (weißes, festes Fleisch)
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
  1. Für den Fisch mit Kräutern, Kokosmilch, Limetten und Cocktailtomaten den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Kokosmilch mit dem Saft von 1 Limette und 1 Schuss Olivenöl verrühren. Mit Fleur de Sel und Pfeffer und dem fein gehackten Knoblauch abschmecken. Die Kräuter fein hacken. Die Cocktailtomaten halbieren. Die andere Limette in Scheiben schneiden.

  2. In eine ofenfeste Form eine erste Schicht Fischfilets legen, mit einem Teil der Kräutermischung bestreuen und mit der Sauce übergießen, anschließend bei den folgenden Schichten ebenso verfahren, mit Kräutern und Sauce abschließen. Mit den halbierten Cocktailtomaten und Limettenscheiben garnieren. Den Fisch im Ofen etwa 30 Minuten garen.

    TIPP:
    Fragen Sie ihren Fischhändler nach grätenfreien Fischfilets mit festem, weißem Fleisch: beispielsweise Wolfsbarsch, Dorade oder Kabeljau.

Fisch mit Kräutern, Kokosmilch, Limette und Cocktailtomaten - Nahaufnahme

Buch zum Rezept