Falsche Bratkartoffeln mit Parmesan-Spiegelei - Rezept Bild

Falsche Bratkartoffeln mit Parmesan-Spiegelei

Zutaten & Zubereitung

2 Personen
3 Kohlrabi (ca. 800 g)
30 g geriebener Parmesan
2 Eier
1 Zwiebel
2 EL Öl
Salz, Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie
  1. Vorbereiten

    Kohlrabi schälen und in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden.

    In einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und etwa 2 Minuten zugedeckt garen.

    Abgießen und trocken tupfen.

  2. Braten

    Zwiebel schälen und fein würfeln.

    Kohlrabiwürfel im Öl etwa 10 Minuten goldbraun anbraten.

    Nach 5 Minuten Zwiebel dazu- geben und mitbraten.

    Mit Salz und Pfeffer würzen, auf eine Seite schieben.

  3. Fertigstellen

    Parmesan in zwei runden Kreisen in die andere Pfannenhälfte geben.

    Je 1 Ei daraufschlagen, mit Salz würzen und Spiegeleier braten.

    Petersilie unter die falschen Bratkartoffeln mischen. „Bratkartoffeln“ mit den Spiegeleiern auf Tellern anrichten.

Falsche Bratkartoffeln mit Parmesan-Spiegelei - Nahaufnahme

Buch zum Rezept