Falafeln mit Rote-Bete-Dip - Rezept Bild

Falafeln mit Rote-Bete-Dip

Zutaten & Zubereitung

2 Personen
180 g Kichererbsen (aus der Dose)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
6 Stiele Koriandergrün
4 Stiele Petersilie
¼ TL Cayennepfeffer
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL gemahlener Koriander
Salz
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL Weinsteinbackpulver
2 EL Kichererbsenmehl (aus dem Bioladen)
1 EL helle Sesamsamen
200 g Rote Bete (vorgegart und vakuumiert)
1 EL griech. Joghurt (5 % Fett)
1 EL dunkles Mandelmus
1–2 TL Zitronensaft
4 EL kalt gepresstes Olivenöl
  1. Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Koriander grün und Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige Blätter Koriandergrün zum Garnieren beiseitelegen.

  2. Kichererbsen, Zwiebel und Knoblauch mit dem übrigen Koriandergrün und Petersilie in einen hohen Rührbecher geben. Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, ¼ TL Salz, Pfeffer und Backpulver hinzufügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren.

  3. Mehl, Sesam und 1 bis 2 EL Wasser dazugeben und die Masse fest verkneten. Daraus mit angefeuchteten Händen 8 Kugeln formen, nach Belieben etwas flach drücken und zugedeckt etwa 1 Stunde ruhen lassen.

  4. Inzwischen die Rote Bete in grobe Würfel schneiden (dazu am besten Einweghandschuhe tragen, da die Knollen stark abfärben!) und in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer ebenfalls fein pürieren. Dann Joghurt und Mandelmus unterheben und den Dip mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Falafeln darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Falafeln mit dem Dip und dem beiseitegelegten Koriandergrün servieren. Zum Mitnehmen die abgekühlten Falafeln und den Dip separat verpacken.

Falafeln mit Rote-Bete-Dip - Nahaufnahme

Die Ernährungs-Docs — Zuckerfrei gesünder leben

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück