Einmal die Woche… Chili-Huhn mit Honig - Rezept Bild

Einmal die Woche… Chili-Huhn mit Honig

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
kalorienarmes Kochspray
600 g entbeinte Hähnchenschenkel (Haut und sichtbares Fett entfernt)
2 EL flüssiger Honig
1 Prise Chiliflocken
2 Würfel Hühnerbrühe, zerbröckelt
3 EL dunkle Sojasauce
1 ½ TL Knoblauchgranulat
2 Radieschen, fein geschnitten
2 Frühlingszwiebeln, geputzt und fein geschnitten
1 rote Chilischote, entkernt und fein geschnitten (optional)
  1. Den Ofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen und eine Auflaufform mit Kochspray besprühen.

  2. Das Hähnchenfleisch in die Auflaufform legen.

  3. Honig, Chiliflocken, Brühwürfel, Sojasauce und Knoblauchgranulat in einer Schüssel mischen. Über dem Hähnchenfleisch verteilen und im Ofen 25–30 Minuten garen, bis das Fleisch durchgegart ist.

  4. Aus dem Ofen nehmen und mit Radieschen, Frühlingszwiebeln und geschnittenen Chili (falls verwendet) servieren.

Einmal die Woche… Chili-Huhn mit Honig - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur ZS-Verlag Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück