Buchweizen mit Zucchinigemüse - Ein Fastenrezept

Zutaten & Zubereitung

1 Person
50  Buchweizen
0.25  Bio-Gemüsebrühe
Prise  gemahlener Koriander
  Lorbeerblatt
    Steinsalz
    Pfeffer aus der Mühle
  Zucchini
Stängel  frische Minze
  etwas  Olivenöl
0.5  EL  Bio-Zitronensaft
  1. Buchweizen für das Rezept Buchweizen mit Zucchinigemüse in einer trockenen Pfanne rösten, bis er zu duften beginnt. Gemüsebrühe mit dem Koriander zum Kochen bringen. Buchweizen und Lorbeerblatt zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Den Buchweizen mit etwas Salz und frischem Pfeffer abschmecken, Lorbeerblatt entfernen. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Minze waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Etwas Olivenöl erhitzen, die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten kurz anbraten. Zitronensaft hinzufügen und alles mit wenig Salz und frischem Pfeffer abschmecken. Die Minzeblättchen untermischen und das Gemüse zum Buchweizen servieren.

Buch zum Rezept