Brokkoliblätter mit Garnelen und Reis - Rezept Bild

Brokkoliblätter mit Garnelen und Reis

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
80 g Basmatireis
etwas Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1–2 rote Chilischoten
Erdnussöl zum Braten
20 Garnelen (küchenfertig, ohne Kopf, mit Schale)
1 EL Szechuanpfeffer
1–2 EL Reissirup
4 EL Sojasauce
12 große Brokkoliblätter
150–200 ml Gemüsebrühe
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
  1. Den Reis waschen, mit etwas Olivenöl in einer Pfanne bei starker Hitze unter ständigem Rühren goldbraun braten (nicht garen, der Reis soll nur knusprig werden).

  2. Knoblauch, Zwiebel und Chili fein hacken und in einer Pfanne in Erdnussöl bei starker Hitze anrösten, Garnelen und Szechuanpfeffer hinzufügen, unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten braten. Mit Reissirup, Sojasauce und 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen und vom Herd nehmen.

  3. Geputzte Brokkoliblätter mit Erdnussöl in einer Pfanne etwa 1 Minute scharf anbraten, mit Brühe ablöschen, etwa 2 Minuten köcheln. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Brokkoliblätter mit Garnelen und Reis - Nahaufnahme

Buch zum Rezept