Blätterteigschnecken mit Ricottafüllung - Rezept Bild

Blätterteigschnecken mit Ricottafüllung

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
1 Bio-Zitrone
200 g Ricotta
1 Ei
150 g Himbeerkonfitüre
1 Rolle frischer Blätterteig
Puderzucker
  1. Für die Füllung 1 Bio-Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben. Die Zitronenschale in einer Schüssel mit 200 g Ricotta, 1 Ei und 150 g Himbeerkonfitüre verrühren.

  2. 1 Rolle frischen Blätterteig (275 g; aus dem Kühlregal) auf Backpapier auf der Arbeitsfläche ausrollen. Den Teig dünn und gleichmäßig mit der Füllung bestreichen.

  3. Den Teig von der Längsseite her aufrollen. Die Blätterteigrolle etwa 30 Minuten ins Tiefkühlfach legen, damit sie gut zu schneiden ist.

  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Blätterteigrolle herausnehmen und in ½ cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  5. Die Blätterteigschnecken im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Blätterteigschnecken mit Ricottafüllung - Nahaufnahme

Buch zum Rezept