Bagels mit Mandeln - Rezept Bild

Bagels mit Mandeln

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
1 Päckchen Trockenhefe
2 TL Ahornsirup
200 g gemahlene Mandeln
40 g entöltes Leinmehl
20 g gemahlene Flohsamenschalen
20 g gemahlene Leinsamen
Salz
2 Eier
1 Eiweiß
20 g zerlassener Butter
1 EL Apfelessig
1 Eigelb
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegegn. Hefe, 120 ml Wasser und den Ahornsirup in einer Schüssel verrühren und etwa 5 Minuten stehen lassen, bis die Mischung leicht schäumt.

  2. Inzwischen Mandeln, Leinmehl, Flohsamen, Leinsamen und 1 Prise Salz gut mischen. Eier, Eiweiß, Butter und Essig in einer Rührschüssel mit dem Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Danach die Hefemischung dazugießen und unterrühren. Die Mehlmischung in zwei Portionen dazugeben und alles zu einem dicken Teig kneten. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen 8 Kugeln formen. Die Teigkugeln nebeneinander auf das Bakcblech setzen jeweils ein Loch in die Mitte bohren. Die Bagels bedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.

  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Eigelb mit 1 TL Wasser glatt rühren und die Bagels damit bestreichen. Nach Belieben mit Sesam-, Mohnsamen oder einem Saaten-Mix bestreuen. Eine Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen. Die Bagels im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten hellbraun backen. Herausnhemen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Bagels mit Mandeln - Nahaufnahme

Buch zum Rezept